Stadtbibliothek, Foyer, Pforzheim

Maria Clauss

Eiswelten - zauberhafte Landschaften, gefährdeter Lebensraum, Fotoausstellung des Amts für Umweltschutz

Seit 2012 bereist die promovierte Biologin Maria Clauss jährlich die Polargebiete. Kälte prägt die Landschaften rund um Nord- und Südpol: Schnee, Gletscher, Eisberge und Meereis soweit das Auge reicht. Doch mit der Klimaerwärmung kommt das Bewusstsein, dass diese Eiswelten vergänglich sind. Die ausgestellten Fotografien zeigen die unendlichen Formen und erstaunlichen Farben des Eises. Auch als Lebensraum für Pinguin, Walross und Co. spielt das gefrorene Wasser der Antarktis und Arktis eine wichtige Rolle. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von einzigartigen Landschaften der Polargebiete verzaubern.
Ort: Foyer der Stadtbibliothek
Veranstalter: Amt für Umweltschutz, Fotografin Dr. Maria Claussaus Stralsund

Stadtbibliothek
Deimlingstraße 12
75175 Pforzheim

Telefonnummer: 07231 392441
Webseite: www.stadtbibliothek.pforzheim.de

Route

Weitere Ausstellungen: „Pforzheim“

Janusz Czech
21. September - 7. Oktober 2018 Reuchlinhaus, Pforzheim
Great Barrier Reef
15. November 2018 - 21. September 2019 Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim