Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim

Rom 312

360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi

Wenn der Monat Oktober angebrochen ist, dauert es nicht mehr lange, bis das Panorama ROM 312 zum vorerst letzten Mal im Gasometer Pforzheim zu sehen sein wird. Wer es also bislang noch nicht geschafft hat, sich auch -wie mittlerweile rund 600.000 Besucher- von der atemberaubenden Kulisse begeistern zu lassen, der sollte sich sputen: denn nur noch bis zum 9. November entführt ROM 312 in die antike Metropole. Dann ist Schluss und dann wird für ein neues Panorama umgerüstet. Nach nur wenigen Tagen Umbauzeit zeigt der Gasometer ab 17. November ein weiteres, spektakuläres 360°-Panorama von Künstler Yadegar Asisi: GREAT BARRIER REEF präsentiert das Korallenriff vor Australien mit seiner einzigartigen Unterwasserwelt und bringt sie in all ihrer fragilen Schönheit und Komplexität zum Ausdruck. Man kann sich jetzt schon darauf freuen, in diese submarine Welt im wahrsten Sinne einzutauchen. In einem Farbenrausch aus allen Blau-, Azur- und Grünschattierungen entdeckt man die faszinierende Brechung des Sonnenlichts unter Wasser und erlebt die Gelb-, Rot- und Pinkschattierungen der Korallen und Meerestiere. Die Farbenpracht und der Detailreichtum des Riesenrundbildes von Yadegar Asisi zeigt auch die Einmaligkeit der Schöpfung unter der Meeresoberfläche. Bereits jetzt schon gibt es Gutscheine im Gasometer und in den bekanntenVorverkaufsstellen, wobei ROM 312-Gutscheine auch für das neue Panorama gelten.

Gasometer beim Enzauenpark
Hohwiesenweg 6
75175 Pforzheim

Telefonnummer: 07231 7760997
Webseite: www.gasometer-pforzheim.de

Route

Weitere Veranstaltungen: „Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim“