Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim

Rom 312

360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi

Neu im Gasometer:
Thematische Spezial Führungen

Im Gasometer Pforzheim kann man ab jetzt jeden Samstag die interessantesten Erlebnisführungen quasi „in Serie“ erleben. Denn die beliebtesten Führungen gibt es jetzt im Block und werden unter dem Titel „Samstag Spezial“ mit einem ganz besonderen Rahmen angeboten: immer um 17 Uhr beginnend gibt es zunächst einen bereits im alten Rom geschätzten „paradoxen Würzwein“ und dazu knusprigen Flammkuchen aus dem Gasometer-Bistro.

Diese Führungen werden angeboten: unter dem Titel „Carpe Diem“ kann man „mit Dichtern durchs Panorama reisen“. Gedacht ist die Sonderführung mit Helmut Oberst für Besucher, die an der antiken Welt mit ihren Höhen und Tiefen interessiert sind, dem Alltag der Reichen und der Armen, der Herrscher, der Dichter und der einfachen Römer. Diese Termine stehen fest: Sa.19.Mai, Sa. 2. Juni und Sa. 7. Juli.

Bei "Wahr oder falsch ??" dreht es sich um Geschichten und Anekdoten im und vom Gasometer. Auf unterhaltsame Weise führt Gästeführerin Sabine Schumann durch die Ausstellung und erzählt die eine oder andere Anekdote. Mittels Stimmkärtchen wirken die Teilnehmer aktiv an der Auflösung der Geschichten mit. Am 26. Mai ist der nächste Termin, 30. Juni und 28. Juli folgen.

Rom war als Hauptstadt des römischen Weltreiches immer auch ein Ort ambitionierter Bauvorhaben. Betrachtet man heute das Panorama, zeichnet sich anhand der Architektur ein Bild jahrhundertelanger politischer Auseinandersetzungen. Die Führung „Archäologische Ausblicke“ gibt einen Überblick zu wichtigen Gebäuden der Stadt. Gemeinsam betritt die Gruppe das Panorama und erkundet mit Gasometer-Gästeführer Rüdiger Staub die antike Stadt Rom aus archäologischer Sicht. Am 23. Juni und am 21. Juli.

„Willkommen im Herz der Energie Pforzheims!“...so begrüßt Gäste-Führer Edgar Theurer die Teilnehmer der Führung über das „Technikdenkmal Gasometer“, um ihnen dann die Geschichte des Gasometers von einer „Rußschleuder“ bis hin zur heutigen, modernen Eventlocation zu erzählen und mit ihnen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Ein hochinteressantes und spannendes Erlebnis. Auf dem Programm am 12. Mai, 16. Juni und 14. Juli.

Die thematischen Führungen werden in unterschiedlichen Räumen dargeboten und finden ihren Abschluss auf der Besucherplattform des Panoramas ROM 312 in 15m Höhe. Der Preis beträgt pro Person: 19 Euro. Zu allen Führungen sollte man sich unter 07231-7760997 oder info@gasometer-pforzheim.de voranmelden. Weitere Infos gibt es auf der Homepage www.gasometer-pforzheim.de

Gasometer beim Enzauenpark
Hohwiesenweg 6
75175 Pforzheim

Telefonnummer: 07231 7760997
Webseite: www.gasometer-pforzheim.de

Route