Bürgerzentrum Karben, Karben

Zweites Karbener Neujahrskonzert


Das erste Neujahrskonzert in der Geschichte der Karbener Musikkultur hat im Januar 2018 eine beispiellose Resonanz beim Publikum gefunden. Im nahezu ausverkauften Bürgerzentrum jubelte das Publikum dem Johann-Strauß-Orchester Wiesbaden unter der Leitung von Herbert Siebert sowie dem heimischen Star-Tenor Manfred Fink mit stehenden Ovationen zu. Auch die ungarische Koloratursopranistin, die ein hohes C sang und gleichzeitig ein Rad schlug, sowie die beiden Männerchöre aus Karben und Gambach und der pointenreiche Moderator Rainer Zagovec wurden vom Publikum stürmisch gefeiert.

Das soll sich auch zum Jahresbeginn wiederholen. Mit nahezu dem gleichen Team aber einem ganz neuen Programm geht das Karbener Neujahrskonzert in die zweite Runde. Wieder am zweiten Januar-Sonntag, wieder um 18.00 Uhr wird das Wiesbadener Strauß-Orchester den Auftakt geben zu einer Fülle beliebter Highlights vom Perpetuum mobile , über Mein Lebenslauf ist Lieb und Lust bis hin zum immer wieder gewünschten Donauwalzer von Johann Strauß

Neben Manfred Fink tritt dieses Mal die Sopranistin Tatjana Charalgina auf, die an vielen deutschen Opern- und Konzerthäusern Erfolge feiert, und von der bekannten Opernzeitschrift OPERN-WELT sogar schon einmal zur Naschwuchssängerin des Jahres nominiert wurde. Die beiden Männerchöre und Manfred Fink werden ebenfalls mit ihren bekanntesten Erfolgsstücken glänzen.

Bürgerzentrum Karben
Rathausplatz 1
61184 Karben

Route

Weitere Veranstaltungen: „Bürgerzentrum Karben, Karben“