Autohaus Rapp, Schemmerhofen

Der Schwarze Veri


Zum 200. Mal jährt sich im Jahr 2019 der Tod des Räuberhauptmanns Schwarzer Veri, der am 20. Juli 1819 in seiner Gefängniszelle im Ehinger Tor in Biberach vom Blitz erschlagen wurde. Die Theatergruppe "Theater ohne Namen" spielt deshalb ab 9. November das Stück "Der Schwarze Veri", ein rabenschwarzes Theater.

Regie: Peter Schmid,
Musik: Albert Bücheler und Peter Zoufal

Autohaus Rapp
Alte Biberacher Straße 50
88433 Schemmerhofen

Route