Theater Kopfüber, Ansbach

Die Teekanne


Es war einmal eine Teekanne, eine stolze Teekanne. Stolz auf ihr Porzellan und ihre Tülle. Sie hatte auch einen zerbrochenen Deckel aber darüber sprach sie nie, denn über die schlechten Sachen spricht man lieber nicht. Eines Tages fiel sie zu Boden und zerbrach, doch damit war ihr Dienerdasein nicht zu Ende, denn sie wurde zu einem Blumentopf. Aus ihr wuchs neues Leben, in ihr schlug ein neues Herz. Die Pflanze wurde größer, gedieh und brauchte irgendwann ein größeres Zu Hause. Das war das Ende der Teekanne und der Beginn einer emotionalen Erinnerung.
Die Geschichte von Hans Christian Andersen ist kurz und doch stecken darin eine ganze Lebensgeschichte. Die Geschichte einer Teekanne, voller Selbstzweifel, Ängste aber auch Hoffnung. Der Hoffnung darauf, dass die Erinnerung an schöne Zeiten alle überwinden lässt.

Theater Kopfüber
Schalkhäuser Str. 100
91522 Ansbach

Route

Weitere Veranstaltungen: „Theater Kopfüber, Ansbach“

Oha!
27. Januar 2019
15:00 Uhr

Oha!

Theater Kopfüber, Ansbach
mehr
Oha!
3. Februar 2019
15:00 Uhr

Oha!

Theater Kopfüber, Ansbach
mehr
Oha!
10. Februar 2019
15:00 Uhr

Oha!

Theater Kopfüber, Ansbach
mehr