Theatersaal K2, Karlsruhe

Mamma Macchiato - Satirisches Musical


MAMMA MACCHIATO SATIRISCHES MUSICAL VON TOM VAN HASSELT.

Wie kann sich zwischen drei Menschen ein Beziehungs- und Familiendrama entwickelt, das griechisch-tragödische Dimensionen annimmt Die rasante und schwarzhumorige Musical-Komödie MAMMA MACCHIATO liefert die Antwort. Hier wollen Simone und Thomas an ihr Erbe ran. Das Geschwisterpaar muss dafür aber erst einmal erfolgreich ein Unternehmen führen, also eröffnen sie einen Laden im hippsten Viertel Berlins. Sie verkaufen das, was Nerds, Geschäftsleute und junge Mütter dort am meisten brauchen: starken Kaffee. Doch leider laufen die Geschäfte mies und die Coffeeshop-Praktikantin Helena soll es richten. Motiviert durch ihre tiefen Gefühle zu Thomas, der wiederum in Liebe zu einer noch nie getroffenen Kubanerin aus dem Internet entbrannt ist, greift sie zu unlauteren Mitteln und bald scheint das Erbe in greifbarer Nähe zu sein ...

Lesen Sie hier die PRESSESTIMMEN
BNN Mamma Macchiato begeistert im K2! Freuen Sie sich auf herausragend gute Singstimmen , hier erhalten Sie die Legitimation zum hemmungslosen Lachen !
Badisches Tagblatt Genüsslich spielt das satirische Musical mit sämtlichen Klischees und Stereotypen . Freuen Sie sich auf pointen- und temporeiches Spiel Auch aus Nicht Berliner Perspektive bietet Mamma Macchiato viel Stoff zum Lachen und die von den drei Darstellern schwungvoll servierten Tanz- und Gesangseinlagen sind mitreißend. Ein Genuss ohne Kalorien und ohne Reue

RHEINPFALZ Das abgedrehte Musical Mamma Macchiato setzt auf quirliges Tempo und haut fröhlich auf den schrillen Amüsier-Putz. Dabei geht das Vergnügen an der gut zweistündigen Aufführung weitgehend auf das Konto des dreiköpfigen Ensembles, das mit staunenswerter Vielseitigkeit 20 Rollen zu übernehmen hat und es dabei an sprühender Spiellaune nicht fehlen lässt.

TERMINE
12. April bis 12. Mai 2019 im K2

BESETZUNG
Mit Sebastian Smulders, Nicole Rößler und Anna Winter

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Frederic Weber
Choreografie: Patrick Nitschke
Bühne: Florian Angerer
Kostüme: Christina Pantermehl
Musik, Buch und Gesangstexte von Tom van Hasselt

Kreative Entwicklung: Nini Stadlmann, Hendrik Weber und Tom van Hasselt
Aufführungsrechte bei Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG, Berlin

Dauer: ca. 130 Minuten


FRÜHLINGSAKTION - 2 Musicals sehen und 30% sparen!

Profitieren Sie von unserem speziellen KOMBIRABATT:
Besuchen Sie TINDER - DAS MUSICAL oder MAMMA MACCHIATO und Sie erhalten 30% Ermäßigung auf das jeweils andere Musical!

So lösen Sie den Rabatt ein:

Kaufen Sie auf Reservix Ihren Wunschplatz für eines der Musicals TINDER/MAMMA MACCHIATO. Auf Ihrer Eintrittskarte finden Sie den 30% Rabattcode. Diesen Code geben Sie im Buchungsprozess der Musical-Karte des zweiten Stückes MAMMA MACCHIATO/TINDER im Feld Aktionscode einlösen ein.
ODER: Buchen Sie an der Tages-/Abendkasse die Tickets für die beiden Musicals.

Hinweis: Sie haben bereits eines der Musical gesehen Dann zeigen Sie einfach Ihre Eintrittskarte an der Tages- oder Abendkassen vor und buchen so Ihr preisreduziertes Ticket für die zweite Veranstaltung.

(Rabatt gilt nur für den Normalpreis und nicht für vergünstige/preisreduzierte Tickets)

Theatersaal K2
Kreuzstraße 29
76133 Karlsruhe

Route

Weitere Veranstaltungen: „Theatersaal K2, Karlsruhe“