Foto: Günter Sperlich
Nagoldhalle Dillweißenstein, Pforzheim

Marionettentheater: Pippi Langstrumpf

in Taka-Tuta-Land, frei nach Astrid Lindgren, für Kinder ab zwei Jahre

In einer eigens erarbeiteten Fassung zeigt die Cinderella-Bühne eines der vielen Abenteuer von Pippi Langstrumpf, frei nach Astrid Lindgren, der weltbekannten und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Kinderbuchautorin.

Eines Tages findet Pippi am Flussufer eine Flaschenpost von ihrem Vater, dem König der Taka-Tuka-Insel. Dieser berichtet, dass er dort von Piraten gefangen gehalten würde, die ihn zwingen wollten, das Versteck seines dort vergrabenen Schatzes zu verraten.

So fliegt Pippi mit ihrem Äffchen, „Herrn Nielson“ in einem selbstgebauten Ballon zur Insel Taka-Tuka, um ihrem Vater zu helfen.

Dort treffen sie auf die etwas dümmlichen Piraten Blut-Svente und Messer-Jocke, die immer noch nach dem einst von Pippis Vater dort versteckten Schatz graben.

Zu Hause warten Pippis Freunde Tommy und Annika gespannt, ob es es Pippi gelingen wird, die Piraten zu verjagen und gemeinsam glücklich zur Villa Kunterbunt zurückzukehren.

Markante Figuren und detailreiche, handgemalte Kulissen runden dieses unterhaltsame Live-Erlebnis ab, das für Kinder ab 2 Jahre geeignet ist und eine Dauer von ca. 50 Minuten hat.

Sonntag, 13. Januar 20189
14.00 Uhr + 16.00 Uhr
Karten nur an der Tageskasse – 30 Min. vor Beginn
Eintritt: € 8.-
INFO-TEL.: 0177 – 811 05 27

Nagoldhalle Dillweißenstein

75180 Pforzheim

Route

Weitere Veranstaltungen der Rubrik „Kinder“