Messplatz, Zirkuszelt, Karlsruhe

Craft-Beer-Festival

Hopfenakrobaten im Zirkuszelt auf dem
1. Karlsruher Craftbeer Festival

Schokobär, Himbo, Elektroweizen und Jägerbock!

Braukünstler der deutschen und internationalen Craftbeer Szene präsentieren von Freitag bis Sonntag im Zirkuszelt auf dem Karlsruher Messplatz fast 200 außergewöhnliche und traditionelle Biere.
Herr Axolotl, Hopfentiger, Draufgängerin und Opas Liebling sind nicht die Hauptdarsteller eines schrägen Hollywood Blockbusters, sondern die Stars in der Manege des großen Craftbeer Zirkus.
Mehr als 30 Brauereien, die sich mit Leidenschaft dem Thema Craftbeer verschrieben haben stellen ihre Biere vor. Ausgestattet mit einem Craftbeer – Glas kann man an allen Ständen unterschiedlichste Geschmacksrichtungen in perfekter Qualität in verschiedenen Größen und zu unterschiedlichsten Preisen verkosten.
An vielen Ständen sind auch die Braumeister vertreten und geben Einblick in den Herstellungsprozess und die hochwertigen und manchmal außergewöhnlichen Zutaten. Aus ganz Deutschland kommen die Craftbeer Brauer nach Karlsruhe, so zum Beispiel Unverhopft, Bräugier und Superfreunde aus Berlin, aus Franken kommen Veto Bräu, RavenKraft, Hopfengarten oder die Braumanufaktur Hertl. Dort wir ganz aktuell von David Hertl gemeinsam mit Starkoch Alexander Hermann ein Jägerbock gebraut, das in original Jägermeister – Holzfässern gelagert wird. Auch dieses Bier mit 6,9 % für Genießer gibt es auf dem Craftbeer Festival !
Craftbee aus Kassel, Henssen aus Mönchengladbach oder das Atelier für Braukünste garantieren großartigen Biergenuß. Ganz besonders gespannt, darf man auf die beiden polnischen Brauereien Dukla und Marienstadt sein, mit einer unglaublichen Auswahl fantastischer Kreationen und auf die
hippen Poppels Bio Biere aus Schweden. Doch auch die Craftbeer Szene aus der Region ist stark vertreten mit Fächerbräu, Braxar Bruselbräu, Pöbelbräu, Kühn, Kunz, Rosen und Untraveld Road, einer ganz jungen Brauerei aus Weingarten !
Die Privatbrauerei Hoepfner, das Brauhaus Ketterer und die Welde Brauerei aus Plankstadt sind ebenfalls mit ihren traditionellen Bieren und mit Craftbeer am Start.
An allen Tagen finden kostenlose Biertastings für die Besucher statt und in der Hobbybrauer – Ecke erfährt man alles über das Bierbrauen. Ein Muss für Alle die selbst einmal brauen möchten !
Eine kleine Auswahl an Streetfood – Ständen sorgt die die notwendige kulinarische Grundlage für eine etwas andere Bierverkostung.
Das 1. Karlsruher Craftbeer Festival im Zirkuszelt des Weihnachtszirkus öffnet am Freitag 11. Januar von 15 – 22 Uhr,
am Samstag von 15 – 23 Uhr und am Sonntag von 12 – 20 Uhr. Der Eintritt beträgt 8,00 € und die 3 – Tageskarte kostet 15,00 € . www.karlsruher-craftbeer-festival.de oder www.facebook.com/karlsruhercraftbeerfestival

Messplatz
Durlacher Allee 88
76131 Karlsruhe

Route

Weitere Veranstaltungen: „Messplatz, Karlsruhe“