8. Juli 2018 Richard III. - Stückprojekt nach William Shakespeare Theater, Pforzheim
mehr
2. August 2018 Schlossfestspiele Schloss, Ettlingen
mehr
24. Juni 2018 4.Kulting-Festival Kurhaus, Schömberg
mehr
21. Juni - 31. Dezember 2018 Rom 312 Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim
mehr
Das ewig Weibliche
21. Juni - 14. Juli 2018 Atelier GM, Hirsauer Str. 150, Dillweißenstein, Pforzheim
Rom 312
21. Juni - 31. Dezember 2018 Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim
PZ-news.de

Nachrichten aus der Region

pz-news.de
Ägyptisches Museum soll mit Hilfe aus Stuttgart neue Standards setzen

Ägyptisches Museum soll mit Hilfe aus Stuttgart neue Standards setzen

Kairo. Der Ausblick von der wichtigsten Baustelle Ägyptens könnte schlechter sein. Über der vor Hitze flirrenden Sahara erhebt sich das Weltwunder Stufe für Stufe. Die Seiten der mächtigen Cheops-Pyramide laufen zu einer Spitze zusammen, die schon mehr als 4500 Jahre über der Wüste, dem Nil und seit einigen Jahrzehnten über dem Kairoer Moloch thront.

mehr auf pz-news.de
Jubiläumskonzert: Brian Garner leitet seit 10 Jahren Chor der Altstadtkirche

Jubiläumskonzert: Brian Garner leitet seit 10 Jahren Chor der Altstadtkirche

Pforzheim. Manchmal kommt es anders als gedacht: Als es Altstadtkirchenchor-Leiterin Keri Hofland zurück in die amerikanische Heimat zieht, will sie Sängerkollege Brian Garner davon überzeugen, das Amt von ihr zu übernehmen. Das langjährige Chormitglied des Theaters Pforzheim winkt ab: „Das kann ich nicht“, ist er sich sicher. Doch er lässt sich überreden, es für ein paar Wochen zu versuchen. Inzwischen sind daraus zehn Jahre geworden. Und jede Menge Konzerte in der auch akustisch stimmungsvollen Kirche an der Enz und an vielen weiteren Orten – mit Mozart-Abend und Schubert-Messe, immer wieder Gospel und Kantaten.

mehr auf pz-news.de
Zeitreise durch Uhrengeschichte: Neues Junghans Terrassenbau-Museum

Zeitreise durch Uhrengeschichte: Neues Junghans Terrassenbau-Museum

Schramberg. Um 13 Uhr verlässt am Freitag der letzte Handwerker das Gelände, nur 15 Minuten trifft bereits der erste der insgesamt 200 Gäste ein: Die Einweihung des Junghans Terrassenbau-Museums ist nicht nur eine Punktlandung, sondern auch ein Volltreffer. Die Geschichte der Stadt Schramberg ist untrennbar mit dem Namen Junghans verbunden. In dem markant terrassierten Gebäude befindet sich jetzt das neue Museum.

mehr auf pz-news.de